Regenbogenkindergarten im Gemeindehaus Niendorf

Mit dem grundlegenden Umbau des Gemeindehauses im Jahre 2008 wurde der Regenbogenkindergarten im Untergeschoß erweitert und modernisiert. In einem weiteren Bauabschnitt sind jetzt Krippenplätze eingerichtet worden. Für die ganz Kleinen haben wir einen kleinen Freibereich neben dem Pastoratsgarten geschaffen.

Standort:Hamburg-Niendorf
Auftraggeber:Ev.-Luth. Kirchengemeinde Niendorf
Ausgeführt:Lph 1-9
Fertigstellung:2011
Fläche:263 m2 Nutzfläche
Baukosten:0,25 Mio €

Erweiterung Kindertagesstätte Rabenhorst

Die Kindertagesstätte Rabenhorst soll um 2 Krippengruppen erweitert werden. Nach sorgfältiger Abstimmung mit dem Denkmalschutzamt haben wir die Erweiterung in dem geschützten Ensemble in Verlängerung einer alten Remise und seitlich an die vorhandene Kindertagesstätte geplant.

Standort:Hamburg-Wellingsbüttel
Auftraggeber:Vereinigung Hamburger Kindertagesstätten gGmbH
Ausgeführt:Lph 1-4
Fertigstellung:bisher nicht realisiert
Fläche:349 m2 Nutzfläche
Baukosten:0,5 Mio €

Kindertagesstätte Rodigallee

In einem Wohnhaus auf dem Gelände der Bundeswehruniversität soll eine Kindertagesstätte eingerichtet werden. Kleinere Erweiterungen sind erforderlich um das Raumprogramm zu erfüllen, dies haben wir genutzt dem Wohnhaus ein neues Gesicht zu geben.

Standort:Hamburg-Jenfeld
Auftraggeber:Vereinigung Hamburger Kindertagesstätten gGmbH
Ausgeführt:Lph 1-3
Fertigstellung:bisher nicht realisiert
Fläche:190 m2 Nutzfläche
Baukosten:0,3 Mio €

Erweiterung Kita St. Markus

In schönster Lage von Hoheluft befindet sich der Kindergarten der Kirchengemeinde St. Markus. Das Gebäude ist 1972 nach den Plänen der Architekten Grundmann, Rehder, Zeuner an die Wiederaufbaukirche St. Markus südlich angebaut. Er bildet gemeinsam mit dem Gemeindehaus und der Kirche das Zentrum des Gemeindelebens.

Um dem Bedarf nach Krippenplätzen gerecht zu werden, sollte der Kindergarten erweitert werden. Dazu wurde eine Teilfläche der vorhandenen Dachterrasse überbaut und die Gruppenräume für die Krippenkinder errichtet. Das Heranrücken mit der Erweiterung an die Wiederaufbaukirche St. Markus ist in enger Abstimmung mit dem Denkmalpfleger geschehen.

Weiterer Bestandteil der Maßnahme war die Herstellung der erforderlichen Rettungswege und der Umbau bestehender Gruppen- und Sanitärräume. Die Maßnahme wird in weiteren Bauabschnitten noch fortgesetzt.

Standort:Hamburg-Hoheluft
Auftraggeber:Kirchengemeinde St. Markus
Ausgeführt:Lph 1-9
Fertigstellung:2013
Fläche:679 m2 Nutzfläche
Baukosten:0,5 Mio €

Kindertagesstätte Stüfelkoppel