Neubau Lackierzentrum

Im Lackierzentrum der Berufsschule für Kraftfahrzeugtechnik findet die schulische und überbetriebliche Ausbildung von Lehrlingen bzw. Meistern der Fahrzeuglackierer statt. In dem Neubau sind die Vorbereitungsfläche, der Theorieraum und eine Lackier- und Trockenkabine untergebracht.

Der geometrisch angelegte Schulbau von 1965 lässt eine logische Erweiterung oder Fortführung der Figur nicht zu. So haben wir mit der abgerundeten Form und dem Übergreifen des Giebels absichtlich eine Gegenform gewählt, die sich kenntlich macht, aber nicht dominiert.

Standort:Hamburg-Hamm
Auftraggeber:Behörde für Schule, Jugend und Berufsbildung
Ausgeführt:Lph 1-9
Fertigstellung:2002
Fläche:458 m2 Nettogrundfläche
Baukosten:1,2 Mio €

Kindertagesstätte Stüfelkoppel