Feuerwache Chrysanderstraße

Das Dienstgebäude in der jetzigen Form ist aus einem Umbau aus dem Jahr 1926 von Fritz Schumacher hervorgegangen und steht unter Denkmalschutz. Die Dacheindeckung wurde erneuert, die Ziegelfassade, insbesondere das Fugennetz, grundlegend saniert. Die Originalfenster wurden aufgearbeitet und mit historischen Farben neu gestrichen. In enger Zusammenarbeit mit dem Denkmalschutzamt haben wir die ursprüngliche Qualität und große Ausdruckskraft dieses Gebäudes wiederhergestellt.

Standort:Hamburg-Bergedorf
Auftraggeber:GWG - Gewerbe
Ausgeführt:Lph 1-9
Fertigstellung:2005
Fläche:184 m2 Nettogrundfläche
Baukosten:0,41 Mio €